Apple-Touch

Apple-Touch Icons für Webseiten

Mit Einführung von modernen mobilen Endgeräten wurde das sogenannte Apple Touch Icon erfunden.
Damit gibt es neben dem bereits bekannten Favicons weitere Icons, die für das Betreiben von Webseiten beherrscht werden müssen.
Heute habe ich in meinen Versdigo-Blog Apple-Touch Icons eingebaut.

Diese Apple-Touch Icons kommen dann zum Einsatz, wenn ein Besucher Eurer Webseite sich Eure Seite als Icon auf dem iPad / iPhone-Homebildschirm speichern möchte.
Da mein Blog mit Hilfe von WordPress aufgebaut ist, bestand meine erste Idee darin, ein geeignetes Plugin zu suchen, dass diese Aufgabe meistert.
Ich habe mich für das Plugin Favicon by RealFaviconGenerator von Philippe Bernard entschieden.
Und es hat mich auf Anhieb total überzeugt.

Installation

Nach der Installation und der Aktivierung des Plugins befindet sich in der Seitenleiste unter dem Menüpunkt Design der Unterpunkt Favicon.
Hier gibt man jetzt einfach ein Favicon ein. Man nimmt aber nicht ein normales Favicon, sondern ein quadratisches Bild beispielsweise in der Größe 200 mal 200 Pixel.
Mit Hilfe des Plugins werden alle benötigen Icons erzeugt.

Test

Das Plugin enthält auch noch eine Testfunktion, mit der sämtliche Icons überprüft werden können.

Fazit

Tolles Plugin, einfach zu handhaben und tolles Ergebnis. Damit ist die Apple-Touch Problematik gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.