Das neue Modul Vermittlerpool ist fertig

Das neue Modul Vermittlerpool

Mit dem Modul Vermittlerpool arbeiten Sie als Vermitterlpool-Unternehmen digital – vom Antrag bis zur Courtageabrechnung.

Das Vermittlerpool-Unternehmen

Mit dem Begriff Vermittlerpool bezeichne ich ein Unternehmen, dass eine Gruppe von Vermittlern (Versicherungsmakler und/oder Versicherungsberater) managt und organisiert.

Geschäftsprozesse

Folgende Aufgaben muss ein Vermittlerpool bewältigen:

  • Auswahl von Versicherungsprodukten inkl. Courtagevereinbarungen
  • Präsentation von Versicherungsprodukten
  • Organisation der Vertriebshierarchie
  • Antragsmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Abrechnung der Courtagen

Das Modul Vermittlerpool

Mit dem Modul Vermittlerpool können die oben aufgelisteten Aufgaben bearbeitet werden.
Dieses Modul ist eingebettet in die Kundenmanagement-Anwendung Mein Dialogsystem – im folgenden kurz Dialogsystem genannt – und wird zusätzlich ergänzt durch das Modul Admin.

Kundenmanagement-Anwendung Mein Dialogsystem

Mein Dialogsystem ist eine CRM-Anwendung.
Nutzt eine Unternehmen diese Anwendung, dann können die Mitarbeiter des Unternehmens für das Berater-Extranet des Dialogsystems freigeschaltet werden und die „Kunden“ des Unternehmen damit verwalten.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass „Kunden“ des Unternehmens für den sogenannten „digitalen Kundenordner“ des Dialogsystems freigeschaltet werden, einem Extranet speziell für „Kunden“.
Ein Vermittlerpool-Unternehmen nutzt das Dialogsystem in zweifacher Hinsicht:
1. es verwaltet mit dem Berater-Extranet des Dialogsystems die eigenen „Kunden“. Das sind Versicherer, Maklergruppen, Maklerunternehmen und deren Vermittler.
2. es stellt seinen „Kunden“ das Dialogsystem für deren „Kunden“ als Berater-Extranet zur Verfügung.
Die Vermittler des Vermittlerpools bekommen also ein spezielles Berater-Extranet zur Verfügung gestellt. Mit diesem Extranet kann der Vermittler:

  • digital mit dem Vermittlerpool kommunizieren
  • die Pool-Produkte einsehen
  • seine Poll-Anträge einsehen
  • seine Pool-Verträge einsehen
  • seine Pool-Courtageabrechnungen einsehen.
  • Pool-Verträge „umwandeln“ in Verträge, die er mit dem Dialogsystem selbst verwaltet.

Die technische Basis

Die Kundenmanagement-Anwendung Mein Dialogsystem besteht in der Basis aus:

  • dem Berater-Extranet: hier melden sich die Mitarbeiter eines Unternehmens an
  • dem digitalen Kundenordner: hier melden sich die Kunden eines Unternehmens an, die für den digitalen Kundenordner freigeschaltet worden sind.

Zentrale Strukturelemente: Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden

Möchte ein Unternehmen die Kundenmanagement-Anwendung Mein Dialogsystem nutzen, dann wird zunächst ein Datensatz für das Unternehmen angelegt.
Anschließend werden die Mitarbeiter des Unternehmens angelegt, die als Anwender das Berater-Extranet des Dialogsystems nutzen sollen.
Schließlich werden die Kunden von den Mitarbeitern mit dem Berater-Extranet angelegt und verwaltet.

Das Spezial-Extranet

Für spezielle Aufgaben haben wir spezielle Module entwickelt, welche die Kundenmanagement-Anwendung Mein Dialogsystem funktional erweitern:

  • das Modul Admin
  • das Modul Vermittlerpool

Das Modul Admin

Mit diesem Modul kann ein Unternehmen selbst neue Unternehmen und deren Mitarbeiter administrieren.

Das Modul Vermittlerpool

Mit diesem Modul kann ein Unternehmen folgende Aufgaben bewältigen:
Versicherungsproduktverwaltung, Versicherungsantragsverwaltung, Versicherungsvertragsverwaltung, Administrierung einer Vertriebshierarchie, Courtagemanagement und Courtageabrechnung.

Schulungsvideo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.