Datenschutz ist in aller Munde – Hier hilft das Plugin 2 Click Social Media Buttons

Datenschutz

Immer mehr Webseiten besitzen den berühmten Gefällt-Mir-Button.

Werden solche Daten geladen, werden bereits Daten an Facebook & Co übertragen.

Auf www.heise.de hat man daher entschieden, dieses Problem datenschutzrechtlich zu lösen (http://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html)

Der Anwender muss also die entsprechenden Buttons zunächst aktivieren, um dann zu bestätigen, dass ihm die Webseite gefällt.

Und jetzt gibt es auch für WordPress ein entsprechendes Plugin. Geschaffen hat es H.-Peter Pfeufer (http://ppfeufer.de/wordpress-plugin/2-click-social-media-buttons/).

Ich habe das Plugin in meine Versdigo-Seite eingebaut.

Anleitung zur Verwendung des Plugins

Im ersten Schritt wird das Plugin installiert.

2013_07_23_KlickButton_1

Dann kann man im Bereich Einstellungen das Plugin 2 Click Social Media Buttons und die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

2013_07_23_KlickButton_2

Wie sieht die Lösung jetzt aus?

Bevor Du diesen Artikel liken kannst, musst Du zunächst den entsprechenden Button aktivieren. Erst jetzt kannst Du diesen Artikel liken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.