Nutzerzahlen 2013

In diesem Artikel stelle ich die Nutzerzahlen 2013 vor.
Im Jahr 1969 wurde der Grundstein für das Internet gelegt. Vom US-Verteidigungsministerium.
Heute sind über 50 Mio. Deutsche täglich im Internet.

Welche kommunikativen Anforderungen ergeben sich aus der Internettechnologie?
Fragen hierzu beantworte ich in meinem Online-Seminar CRM – einfach und genial

Anzahl der Internetnutzer in Deutschland

Nutzerzahlen 2013: 76,5 %

Die Anzahl der Internetnutzer hat sich in den letzten Jahren konsolidiert.
Waren es in Deutschland im Jahr 2002 (das war das Jahr, wo „wir“ im Endspiel gegen Brasilien mit 1:0 verloren haben!) erst 41,7 %, waren es im Jahr 2013 bereits 76,5 %. Aber im Jahr 2011 waren es auch schon 74,7 %.

Die ARD-ZDF-Onlinestudie stellte fest, dass im Jahr 2013 77,2 % der Bevölkerung ab 14 Jahren in Deutschland online waren, was 54,2 Millionen Menschen entspricht. Vor allem die mobile Geräte treiben die Nutzung des Internets voran. Innerhalb eines Jahres stieg der Anteil der mobilen Nutzung des Internets von 23 % (2012) auf 41 % (2013)

Seite „Internet“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 28. Juni 2014, 20:07 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Internet&oldid=131696876 (Abgerufen: 9. Juli 2014, 13:12 UTC)

Anteil der Internetnutzer in Deutschland von 2001 bis 2013

Statistik: Anteil der Internetnutzer in Deutschland von 2001 bis 2013 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden

Das Internet hat die Kommunikation revolutioniert und damit auch die Kommunikation zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden.

Internet – so begann es

Wer kennt noch den Begriff ARPA?
Er bedeutet Advanced Research Project Agency und betitelte ein Projekt des US-Verteidigungsministeriums.
Dieses Projekt startete 1969, und aus dem hier entwickelten sogenannten Arpanet ging das Internet hervor.
Die Kommerzialisierung des Internet begann 1989, das ist gerade mal 25 Jahre (etwas mehr als 8 Fußballweltmeisterschaften) her.

Neue Anforderungen an die Kommunikation

Social-Media, Twitter, Facebook, Google, YouTube.
Einige Begriffe, die darauf hinweisen, dass sich viele Dinge in den letzten Jahren verändert haben.

Kostenloses Online-Seminar: CRM – einfach und genial

Wenn Sie sich mit diesen neuen kommunikativen Anforderungen beschäftigen möchten, lade ich Sie herzlich ein.
In meinem Online-Seminar CRM – einfach und genial, welches jeden Donnerstag um 19:00 Uhr stattfindet, zeige ich Ihnen eine CRM-Anwendung, CRM steht hier für Customer-Relationship-Management = Kundenbeziehungsmanagement.
Wenn Sie sich jetzt fragen, was eine CRM-Anwendung mit den vielen neuen kommunikativen Anforderungen, die aus der Internettechnologie resultieren, zu tun hat, empfehle ich Ihnen die Teilnahme.
Hier geht es zur Anmeldeseite des Seminars CRM – einfach und genial.

Mein Dialogsystem – ein internetbasiertes CRM-System

Das in meinem Online-Seminar vorgestellte CRM-System heißt Mein Dialogsystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.